Rückblick 2019

  • 30. April 2019

30. April 2019: Die Jobs der Zukunft - wie viele können mit?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Wissenschaft & Praxis widmete sich die Fakultät der Frage: "Die Jobs der Zukunft - wie viele können mit?" Über den Arbeitsmarkt der Zukunft und die damit verbundenen Herausforderungen diskutierten Dr. Johannes Kopf (Vorstand AMS) und Prof. Bernhard Kittel (Institut für Wirtschaftssoziologie) unter der Leitung von Prof. Martin Kocher (Institut für Volkswirtschaftslehre und Direktor IHS).

Dekan Nikolaus Hautsch betonte einleitend, dass die digitale Transformation in kaum einem anderen Bereich so viel Unsicherheit verbreitet, wie in der Arbeitswelt. Österreich habe im EU-Vergleich noch immer eine relativ starke Mittelschicht, allerdings könnte die Digitalisierung diese Gruppe auf dem Arbeitsmarkt mittel- und langfristig unter Druck setzen. Deswegen seinen Politik, Gesellschaft und Wirtschaft dringend dazu beraten, sich mit diesen Herausforderungen auseinanderzusetzen. 

Nach einem Impulsvortrag von Bernhard Kittel, der die Herausforderungen des Arbeitsmarktes der Zukunft anhand von fünf Schlüsselfragen darstellte, folgte die Podiumsdiskussion. Im Anschluss hatte das Publikum die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen. Beim anschließenden Buffet hatten Interessierte die Möglichkeit den Abend bei einem gemeinsamen Informationsaustausch ausklingen zu lassen. 

 

 

Fotogalerie: 30. April 2019